Hebammenbetreuung

Wir stellen die Art und den Umfang der Betreuung auf die Bedürfnisse der werdenden Familie ein - in der Praxis zehn mOnde oder beim Hausbesuch. Durch unser Wissen um die ganzheitlichen Prozesse können wir abwägen, ob und auf welche Weise die natürlichen Vorgänge um Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett einer Unterstützung bedürfen. Nehmen Sie möglichst früh in der Schwangerschaft Kontakt zu Ihrer persönlichen Hebamme auf. Sie können auf Wunsch ausschließlich von dieser Hebamme betreut werden.

Vorsorgeuntersuchungen

Die Schwangerenvorsorge beinhaltet alle im Mutterpass vorgesehenen Untersuchungen.

Schwangerenberatung

Im persönlichen Gespräch ist Ruhe und Zeit Fragen zu beantworten, ausführlich zu informieren und Probleme zu besprechen.

Wochenbettbetreuung

In der wichtigen Phase des Neubeginns kommt die Hebamme anfangs täglich zu Ihnen nach Hause, um bei der Mutter und der jungen Familie die körperlichen und seelischen Veränderungen optimal medizinisch zu betreuen. Der Umfang der Betreuung richtet sich nach individuellen Bedürfnissen. Ziel ist ein sicherer Umgang mit Ihrem Kind. Manchmal erstreckt sich die Betreuung bis zum Ende der Stillzeit.

Stillen

Das Stillen ist ein natürlicher Vorgang, jedoch für Mutter und Kind ein Lernprozess. Die Hebamme steht Ihnen dabei mit ihrer Erfahrung zur Seite.

Kosten

Die Krankenkasse übernimmt die Kosten der Hebammenleistungen!

Tipp

Auf der Webseite www.schwangerinberlin.de finden Sie die wichtigsten Infos und Adressen rund um Schwangerschaft und Geburt. Dort erfahren Sie sehr übersichtlich und auf Sie zugeschnitten, was Sie wann, wo und wie erledigen müssen.